1932 de pazo de vieite, blanco, Treixadura

D.O. Ribeiro

Rebsorten: 100 % Treixadura
Alcohol: 13,5 % Vol.
Zucker: 1,2 gr. /l
Säure: 5,7 gr. /l tartárico.

Mit einem satten strohgelb liegt der 1932 de Pazo de Vieite noch glänzend im Glas. Ein ganz typischer Treixadura Duft steigt aus dem Glas, Sommer Früchte, schon fast an Tropisch erinnernd mit einer zarten Note nach Melone. Das Schwenken bringt Aromen von Maracuja, etwas Apfel und einer Ahnung von exotischen Früchten ins Bouquet. Der Auftakt ist weich, trocken und Fruchtdominiert. Am Gaumen zeigt der „ 1932 de Pazo de Vieite “ mit Kraft durch seiner 24 Monatige Crianza Reife eine super strukturierte Fruchtfülle. Die Fruchtsäure ist gut integriert und sorgt für Saftigkeit und Lebendigkeit. Das macht den den 1932 de Pazo de Vieite zu einem Ausgewogenen und Eindrucksvollen Wein der trotz seiner Reife recht weich am Gaumen schwingt. Die 24 Monatige Lagerung im Fass gibt dem Wein einen schönen, runden Trinkfluß. Eine Honig Note schleicht sich noch mit ein. Der Abgang ist von der die Frucht spannend tragenden Aromatik bestimmt, der Nachgeschmack bleibt lang, die Frucht erobert sich das Terrain komplett, und bleibt bis zum Ausklang saftig präsent und sorgt für Spaß im Glas und einen wunderschönen Abend.

"Limitierte Jahresproduktion 6.666 Flaschen"

Auszeichnungen:

  • Excelencia 21 “ 93 Punkte, Gremium Spanischer Sommeliers ( A.G.C ) Mai 2011
  • Dritter Platz des „Weisswein des Jahres“ bodegas XLVIII Feira do Viño Do Ribeiro, 2011
  • Gold Medallie “Cata Anual de Radio Turismo” Madrid, 2011.
  • Gold „Weisswein des Jahres“ 2011, in der "Asociación de Sumilleres" de Galicia

Mapa